Nachhaltig. Praktisch. Gut.

Unser immerwährender Kalender ist schon fast seit über zehn Jahren in unserem Sortiment. Jedes Jahr einen neuen Kalender? Wo sich doch das Grundgerüst gar nicht verändert? Wir wollten etwas dauerhaftes, nachhaltiges schaffen. Der Naturwerkstoff Holz eigenet sich perfekt dafür - auch nach langem Gebrauch geht das Material nicht kaputt.

Unser Kalender im Wandel der Zeit.

Seit dem Jahr 2011 ist unser Kalender mit dabei. Anfangs malten wir nicht nur die Jahreszeitenplättchen auf, sondern alles. Die Zahlen, Monate und Wochentage wurden per Hand mit dem Pinsel geschrieben. Doch gerade für Schulkinder, die das Lesen lernen, war diese Handschrift nicht leicht zu lesen. Mit unserem Laser gravierten wir schließlich die Buchstaben und Zahlen direkt auf die Plättchen. Hier wählten wir zunächst eine klassische Schrift - entschieden uns jedoch später für eine besser lesbare kindlichere Verison. Wir testeten auch eine komplett gelaserte Version - doch die bunte, von Hand bemalte, siegte letztenendlich.

2011 gemalt2011 gelasert

2011 komplett gemalt und komplett gelasert (alte Schrift)

Funktionalität: Der Kalender als Lernspielzeug

Neben einer Dekoraion für das gemeinsame Esszimmer oder fürs Kinderzimmer sollte unser Kalender auch einen Nutzen erfüllen. Die kleinen Plättchen sind leicht zu greifen und unsere gut lesbare einfache Schrift ist auch für Schulanfänger geeignet.

Doch schon vor der Schulzeit kann ein gemeinsames Familienritual aufgebaut werden: morgens werden zusammen die neuen Plättchen des jeweiligen Tages vorn auf dem Kalender angebracht. Muster wie "immer montags geht es zur Oma" können so auch kleinen Kindern vermittelt werden.

Frühling. Sommer. Herbst & Winter

Die vier Jahreszeiten werden auf den großen Bildplättchen oben links von Corinna gemalt. Natürlich haben auch diese sich im Laufe der Zeit verändert. In unseren aktuellen Social Media Posts könnt ihr Corinna bei der Arbeit über die Schulter schauen. Jede Woche gibt es ein kleines Video, wie sie die entsprechende Jahreszeit malt.

Für Deine Familie: mit personalisierter Gravur

Oben auf den Kalender können wir Euren Familiennamen, den Namen Deines Kinders oder einen schönen Spruch gravieren. Euer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir setzen Deine individuelle Gravur mit unserem Laser um.

gruen gravurlila gravur

2017 Kalender mit individueller Gravur

Nicht nur für zu Hause. Unser Kalender ganz gross

Auch in Kindergärten ist unser Kalender gern gesehen. Als Morgenritual einer Gruppe kann gemeinsam der Kalender gelernt werden. Hier haben wir den Kalender auch schon in XXL - doppelt so gross angefertigt.

Für Deine Kita Gruppe können wir den Kalender ganz individuell anpassen. Hier ein paar Beispiele: Die Regenogen Gruppe, die Brausewind Gruppe und die Sonnen Gruppe.

regenbogensonne

wolte

Dein eigenes Motiv? Kein Problem.

Unser Kalender wird standardgemäß mit kleinen Käfern verziert. Doch auch hier sind wir flexibel. So entstand im vergangen Jahr an unserem Stand im Strela Park in Stralsund die Idee, den Kalender mit einem Leuchtturm anzufertigen. Das Ergebnis gefiel uns so gut, dass dieser Kalender nun auch im Shop zu finden ist.

Wie fertigen wir diesen schönen Kalender an?

Die Plättchen werden mit dem Laser ausgebrannt und graviert. Danach werden sie geschliffen. Die Jahreszeiten und die kleinen Marienkäfer oder den Leuchtturm malt Corinna mit der Hand auf - so sieht jeder Kalender stets etwas anders aus. Ein echtes Unikat! Die Grundplatte wird von Stephan gesägt und ggf. auch bemalt.

 

Anne-Marie Pfeiffer 25.02.2018

Tags