Ein etwas anderes Projekt für uns: ein großer Baum als Wanddekoration fürs Kinderzimmer.

Doch warum ein Baum?

 

Der Baum ist ein wichtiges Motiv in unser Firma und auch Familie. So strahlt er seit 18 Jahren auf unserem Logo – das „P“ für Pfeiffer in einer verspielten Schrift ausgeschnitten. Der Baum steht für Holz, mit dem verspielten „P“ passend zum Holzspielzeug.

Wanddekoration aus Holz nach individuellen Wünschen

 

Auch in meiner Kinderheit trat der Baum bereits in Erscheinung. In meinem ersten Kinderzimmer war ein von meiner Mutti handgemalter Baum mit abstehendem Ast, auf dem ein Elefant saß, an der Wand vor meinem Bettchen. Der Ast stand rechts vom Baum ab und der Elefant kehrte mir den Rücken zu und ließ seinen Schwanz baumeln. Die Ohren standen weit ab.

 

Für unseren Familiennachwuchs, welchen wir in den nächsten Wochen erwarten, wollten wir daher auch einen Baum.

 

Baum einzelteile

Handgefertigt. Maßgefertigt. Passt perfekt.

 

Der ca. 160cm hohe Baum ist aus mehreren Einzelteilen gesägt. Der Übergang zwischen Baum und Blätter ist etwas rund abgeschliffen. Der Stamm gebeizt und die Krone in unserem gelbgrün hell und dunkel bemalt. Auf dem Baum sitzt natürlich auch ein Elefant, mit einer großer Kordel und Kugel zum Spielen und ein paar Haaren. Baum und Tiere wurden aus 18mm dickem Birkenholz gefertigt.

 

Video Starten

Mit dem Klick werden personenbezogene Daten an das Videoportal übermittelt. Erfahren sie mehr zum Datenschutz.

 Als die Tiere den Wald verließen..

 

Um den Baum herum krabbeln unsere Holzspielzeug Tiere:

  • Ein Käfer, welcher ein weiteres wichtiges Motiv für uns darstellt.
  • Ein Fuchs, welcher sich neu zu unseren Tieren gesellte
  • Ein Eichhörnchen, welches den Baum hoch klettert
  • Eine Schnecke und eine Giraffe, um ein fröhliches Gelb als Farbe hinzuzufügen
  • Zwei Schmetterlinge, die den Baum umkreisen

Baum Tiere

 

Wir freuen uns riesig über die neue Waldgestaltung und sind natürlich voller Vorfreude auf unseren Nachwuchs. Daher werden wir in den kommenden Wochen telefonisch auch nicht voll erreichbar sein und etwas längere Produktionszeiten haben. ;)

 

 

Anne-Marie Pfeiffer 15.01.2018

 

 

Tags